Eiszeit – Auszeit

Eiszeit – Auszeit

27. Dezember 2021 0 Von anna

Starr und still lag er da. Starr vor Kälte. Still vor Angst. Zwar waren es nur ein paar Grad unter Null, doch der erbarmungslose Wind peitschte die See so hart gegen das steinige Ufer, dass das salzige Wasser ihn immer wieder durchnässte. Ivan zitterte. Dennoch. Kein Laut kam über seine aufgesprungenen Lippen. Zu groß die Angst, entdeckt zu werden. So nah an der Barriere sei es sicher, hatte man ihm gesagt. Der Stacheldraht würde ihn schützen, hatte man ihm gesagt. Doch Ivan wusste es nun besser. Die raue See würde ihn beschützen. Würde ihn zu sich rufen und ihm die Angst vor dem Feind nehmen. Erleichtert atmete Ivan ein und schloss still seine Augen.

5 3 votes
Article Rating